Grandioser Sonnenuntergang
» Indien
» Anreise
» Klima und Reisezeit
» Reisevorbereitung
» Reiseapotheke
» Praktische Tipps
» Essen und Trinken
» Hotels
» Indien Sitemap
» Einkaufen Märkte
» Preise
» Sprache
» Religionen
» Bollywood
» Indien Frauen
» Goa
» Uttar Pradesh
» Kumbh Mela
» Uttaranchal
» Himachal Pradesh
» Rajasthan
» Poona
» Kerala
» Sport
» Tiere
» Bildergalerie
» Ayurveda Reisen
» Yoga
» Yoga Reise
» Yoga Urlaub
» Yoga Online
» Yoga Übung
» Yoga Bilder
» Yoga Kurs
» Yoga Übungen
» Yoga Übungen 2
» Tai Chi
» Ashram
» Videos
» Kochrezepte
» Impressum

Reisevorbereitungen:






Nach dem Entschluss nach Indien zu reisen ist es erforderlich frühzeitig ein Visum bei

der Indischen Botschaft zu beantragen, dazu benötigt man 2 Passfotos, Reisepass und den




Zug



Antrag (kann man bei Visaexpress runterladen), sendet alles per Einschreiben

mit einem zusätzlich frankierten Brief (an sich selbst Adressiert), zur Indischen




Botschaft (zb. Generalkonsulat) :

Friedrich Ebert Anlage 26

60325 Frankfurt





(14 Tage vor Reiseantritt reicht aus) und legt 50 € bei, oder per Überweisung,

legen sie die Einzahlungs-Quittung ihrer Bank bei,

das Touristen-Visum ist für 6 Monate gültig.








Als weiteres empfiehlt es sich bei einer Bank Travellercheques (Währungin €) sowie
eine Auslands-Krankenversicherung abzuschliessen.

Von mir empfohlen: Einer der besten Reiseführer als Buch. Jeder Globetrotter, der für mehrere Wochen im Jahr in einem exotischen Land Urlaub macht, kauft sich das. Außer man begibt sich auf seinen Reisen, in eine kleinere Region.