Saturday Night Market
» Indien
» Anreise
» Klima und Reisezeit
» Reisevorbereitung
» Reiseapotheke
» Praktische Tipps
» Essen und Trinken
» Hotels
» Indien Sitemap
» Einkaufen Märkte
» Preise
» Sprache
» Religionen
» Bollywood
» Indien Frauen
» Goa
» Uttar Pradesh
» Kumbh Mela
» Uttaranchal
» Himachal Pradesh
» Rajasthan
» Poona
» Kerala
» Sport
» Tiere
» Bildergalerie
» Ayurveda Reisen
» Yoga
» Yoga Reise
» Yoga Urlaub
» Yoga Online
» Yoga Übung
» Yoga Bilder
» Yoga Kurs
» Yoga Übungen
» Yoga Übungen 2
» Tai Chi
» Ashram
» Videos
» Kochrezepte
» Impressum

Indische Märkte:





In Indien gibt es all das was es bei uns auch gibt und zudem noch einiges mehr.


Medikamente kann man auch in einer Indischen Apotheke Kaufen,

zu einem viel güstigeren Preis als in Deutschland oder Europa.



Holztransporter

Das Foto oben, zeigt einen indischen Tata LKW, der in Nordindien frisch geschlagenes Holz aus den

Hochwäldern abtransportiert.

Besonders Lohnenswert in Goa ist es den Mittwoch - Flohmarkt in Anjuna

zu besuchen.

Mittwochs- Flohmarkt in Anjuna
Der Markt wurde in den 70igern von den Hippies und Aussteigern ins Leben

gerufen, die länger in Goa blieben und ihr überflüssig gewordenes Zeug

loswerden wollten oder nur um ein paar "Mark" zu machen.


Dort kann man auf "Ingos-Saturday-Night-Market" in einer Art Indienshop

in Anjuna einkaufen, wo man alles mögliche und auch nützliches erwerben kann.


Besonders gut und billig sind dort die Indischen Goa-Szene-Klamotten wie

indische Hosen,- Shirts,- Schuhe,- Jacken,- Taschen oder einfach nur

Geschenke als Souvenir wie einen Buddha, Ganesh oder Dancing-Shiva.

Nachtmarkt in Goa- Indien


Es ist ratsam sich bei den Preisverhandlungen Zeit zu lassen und nicht

gleich den erstbesten Preis zu zahlen.